GR: Karamanlis sollte exekutiert werden

In der heutigen Ausgabe des griechischen Wochenmagazin „ΕΠΙΚΑΙΡΑ“ soll heute eine Bombe im wahrsten Sinne des Wortes platzen. Aus dem Vorabbericht dieses Magazins ist zu entnehmen, das der Vorgänger des jetzigen Ministerpräsidenten Konstantinos Karamanlis (der Dicke) von einem NATO- Geheimdienst und mindestens 20 griechischen Helfern exekutiert werden sollte.

Attentat auf Expremier GR

karamanlis

Der Plan des Attentats mit der kryptiche Bezeichnung «Πυθία 1» (Orakel 1) wurde dem Magazin vom FSB (Russischen Auslandsgeheimdienst) zugespielt worden sein. Die Dokumente sollen den Plan beweisen können. Auf diesen Komplott stießen russische Agenten wärend der Verhandlungen zwischen Putin und Karamanlis im Rahmen der geplannten Burgas-Alexandroupolis-Ölpipeline.

Eben wegen diesem Projekt entzürnte Karamanlis einige Verbündete aus der NATO (USA u. Türkei) die ihm dieses Unterfangen ausreden wollten. Konkreter wurde eine gewisse türkische Journalistin mit dem Namen Zeyno Baran die in einen Artikel  der national review Griechenland eindringlich warnt gefährliche Partnerschaften mit Russland (Glaubensbrüder) einzugehen zumal diese auch das Verhältnis zu seinen (lieben) Nachbarn bzw. Türkei schaden würde.

Beim lesen dieses wirklich unschönen Artikels vom 14.03.2007  dieser besagten netten Dame sollte man meine es handel sich um eine Lobbyistin der Konkurenzpipelines die über die Türkei verlaufen sollen. Doch die Sache stinkt bis zum Himmel.

Trotz der Warnung unterzeichnen zwei Tage später die souveränen Staaten Griechenland und Russland dieses Abkommen. Am 27.06.2007 erscheint in der angesehenen Wochenzeitung „TO ΒΗΜΑ“ ein Artikel in dem die Unzufriedenheit über das griechische Verhalten und Kooperation mit Russland. Nikolas Berns  und ein gewisser Matthew Bryza drücken ausdrüklich ihre Bedenken aus.

Karamanlis bleibt bei seinem Wort mit dem Resultat das am 23.07.2007 allein auf dem Peloponnes in einer Nacht 170 Waldbrände gibt in denen 19 Menschen ihr Leben lassen!

Ob die Waldbrände wo von einige sicherlich gelegt worden sind irgend etwas mit der Sache zu tun haben können lasse ich mal dahin gestellt. Ab dem Punkt wurde Karamanlis medial fertig gemacht ohne für ihn jetzt den Advokat des Tefels spielen will.

Was aber kein Zufall ist und jetzt bitte anschnallen ist das dieser Matthew Bryza und die Türkin Zeyno Baran, die sich gerne in fremde Angelegenheiten einmischen, am 23.07.2007 in Istanbul geheiratet haben , …und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende.

Doch hiermit nicht genug diese Zeyno Baran ist die Tochter eines bekannten Journalisten der Hurriyet der als Korrospondent in Moskau und in Athen gearbeitet hat. Also spätestens jetzt begann die Geschichte merkwürdig zu werden.

Wärend Karamanlis immer unbeliebter wurde wegen seinem Versagen bei den Waldbränden und seine Projekten fernab der EU (Häfen an die Chinesen verkauft und Olympic Airways an die Araber) stieg das Prestige Papandreous nicht nur in Griechenland. So lobte die Hürrijet schon 1999 Papandreou, der nicht nur einmal eine Türkin (die Tochter des frühren Aussenministers der Türkei Ismael Cem der mit der NATO Geheimarmee ERGENEKON in Verbindung gebracht wird) und speziell als Beraterin eingestellt hatte die wieder für ebenfalls Korrespondentin der Hurrijet ist/war wärend diese Zeitung ein Jahr später Karamanlis der Homosexualität bezichtigte und ein Skandal auslöste.

Auf die Frage eines Parteifreundes, wieso Karamanlis ausgerechnet zu einem Zeitpunkt Neuwahlen gewünscht hat als seine Umfragewerte am niedrigsten waren, antwortete er das sie ihn ansonnsten fertig machen würden.

Quellen:

http://www.epikaira.gr/epikairo.php?id=22439&categories_id=69

http://olympia.gr/2010/11/01/

http://witnessfree.blogspot.com/2011/06/blog-post_3257.html

Advertisements

2 Antworten to “GR: Karamanlis sollte exekutiert werden”

  1. stopbilderberger Says:

    Bitte unbedingt lesen und wenn moeglich auf deinem Blog veroeffentlichen und weiterleiten, wirklich unglaublich….
    http://stopbilderberger.wordpress.com/2011/06/17/und-es-geht-um-erdoel-bei-griechenland/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: